Betriebssysteme KV


Semester:
SS 2004
News:

23.8.2004: Die zweite und letzte Abschlu▀klausur zur LVA KV Betriebssysteme des SS 2004 findet am Dienstag den 5. Oktober 2004 von 19:00-19:45 im HS 10 statt. Es sind bei der Klausur keine Unterlagen erlaubt. Nehmen Sie einen Ausweis (z.B. Studentenausweis) mit. Anmeldung bis 4.10. 10:00 Uhr am Schwarzen Brett des Institutes!

8.6.2004: Die Abschlußklausur findet am 22.6. von 19:00 bis 19:45 in den Hörsälen 1 und 2 statt. Es sind bei der Klausur keine Unterlagen erlaubt. Nehmen Sie einen Ausweis (z.B. Studentenausweis) mit. Anmeldung in der jeweiligen Übungsgruppe!

26.4.2004: Die Abgabefrist für alle 4 Gruppen wird um jeweils eine Woche auf zwei Wochen verlängert. Diejenigen, die innerhalb einer Woche abgeben, bekommen einen "Frühabgeberbonus".

22.4.2004: Das Framework-Package für die Übung 4 wurde durch eine neue Version ersetzt.
In dem am 20.4. zum Download gestellten Framework hat sich in der Klasse MainFrame ein Bug eingeschlichen, der verhindert hat,
dass die Parameter von Scheduler Implementierungen angezeigt werden.

2.4.2004: Wie gewünscht sind die Unterlagen nun auch im Format 1 Folie/Seite verfügbar.

24.3.2004: Abgabe der Übung 2 ist erst nach den Osterferien für beide Gruppen am 20.4.2004.

4.3.2004: Die Gruppeneinteilung hängt am Schwarzen Brett des Institutes aus.
Es wurden alle Studenten aufgenommen indem die Gruppengröße auf 34 erhöht wurde.

24.2.2004: Allgemeine Unterlagen zur LVA sind verfügbar. Diese ersetzen die Vorbesprechung, welche aus Zeitgründen nicht durchgeführt wird.

22.1.2004: Die Lehrveranstaltung KV Betriebssysteme findet im SS 2004 nach folgendem Muster statt:
* Als Einstiegsvoraussetzung ist die Absolvierung der LVA Propädeutikum erforderlich.
* Die Zuteilung zu den einzelnen Gruppen erfolgt durch KUSSS nach dem Zufallsprinzip.
* Die Übungen werden jeweils zweistündig abgehalten, dafür nur alle zwei Wochen. Es beginnen die Gruppen 1 und 3,
in der nächsten Woche dann die  Gruppen 2 und 4.
* Die Aufteilung der LVA-Leiter erfolgt nicht nach Gruppen sondern anhand von Themen, d.h. ein Thema wird mit allen 4 Gruppen
von einem LVA-Leiter besprochen.
Bitte berücksichtigen Sie diese Punkte bei Ihrer Terminaufteilung und der elektronischen Anmeldung!

LVA - Name


Betriebssysteme (4 Gruppen)

LVA - Nummer:


353.003  (Gruppe 1)
353.012  (Gruppe 2)
353.035  (Gruppe 3)
353.050  (Gruppe 4)

LVA - Typ:


KV

Wochenstunden pro Sem.:


1

Vortragende(r):


Mag. Dipl.-Ing. Dr. Michael Sonntag
Dipl.-Ing. Rudolf Hörmanseder
Dipl. Ing. Andreas Putzinger

Max. Teilnehmerzahl:


25 (pro Gruppe)

Anmeldemodus:


Online

Termine:


14-tägig
Gruppe 1:  Di 17:15-18:45, T 857    Beginn: 9.3.
Gruppe 3:  Di 19:00-20:30, T 857    Beginn: 9.3.

Gruppe 2:  Di 17:15-18:45, T 857    Beginn: 16.3.
Gruppe 4:  Di 19:00-20:30, T 857    Beginn: 16.3.

Ort:


T 857 (voraussichtl.)

Inhalt der LVA:


Programmierübungen (Java; teilweise Applets) zu wichtigen Elementen von Betriebssystemen:
- Synchronisation (Semaphor, Mutex, ...)
- Page Replacement
- Event-Handling
- Dateien
- Netzwerke

LVA - Modus:


 

Prüfung:


Die Note setzt sich aus den Übungen, der Mitarbeit und einer Klausur am Ende des Semesters zusammen.
Lektionen:
 Termin  Inhalt  Unterlagen  Übung  Hinweise / Abgabetermin
4.3.
Aushang der Gruppeneinteilung am Schwarzen Brett des Instituts. Gruppenwechsel ist nur durch Tausch mit anderen Studenten möglich!
Allgemeines


9.3. (G1/G3) IP Teil 1
IP Teil 1 (6F) (PDF/ZIP)
Angabe  
16.3. (G2/G4) IP Teil 1 IP Teil 1 (1F) (PDF/ZIP) Angabe  
23.3. (G1/G3) IP Teil 2 
Gruppe 1 wird wie vereinbart geteilt auf 23.3. 17:15 (T858) und 24.3. 10:00 Uhr (T858)
Gruppe 3 wird wie vereinbart geteilt auf 23.3. 19:00 (T858) und 22.3. 17:15 Uhr (T858)

Bitte beachten Sie auch den gemeinsamen Termin für alle Gruppen am 31.3. 10:15 Uhr im HS 10!!
IP Teil 2 (6F) (PDF/ZIP)  Angabe  
30.3. (G2/G4) IP Teil 2
 
Gruppe 2 wird wie vereinbart geteilt auf 30.3. 17:15 (T858) und 29.3. 15:30 Uhr (T858)
Gruppe 4 wird wie vereinbart geteilt auf 30.3. 19:00 (T858) und 30.3. 11:45 Uhr (T858)

Bitte beachten Sie auch den gemeinsamen Termin für alle Gruppen am 31.3. 10:15 Uhr im HS 10!!
IP Teil 2 (1F) (PDF/ZIP)  Angabe  
31.3. (G1-G4)
10:15 - 11:45 im HS 10: Besprechung der Musterlösungen der Beispiele 1 und 2
Dateisysteme
Angabe

6.4. Osterferien      
13.4. Osterferien      
20.4. (G1/G3) Multiprocessing & Scheduler Scheduler (PDF/ZIP)

< (4F) >
< (1F) >
Angabe

Framework
Download
4.5.
27.4. (G2/G4) Multiprocessing & Scheduler 11.5.
4.5. (G1/G3) Virtueller Speicher/Performance Monitoring VM & PerfMon (1F)
(PDF/ZIP)
 
Angabe 11.5.
11.5. (G2/G4) Virtueller Speicher/Performance Monitoring  VM & PerfMon (6F)
(PDF/ZIP)
Angabe
18.5.
18.5. (G1/G3) Synchronisation 1 Synchronisation 1
 (1F)
(PDF/ZIP)

 Angabe
Synchronisations-
Klassen

8.6.
25.5. (G2/G4) Synchronisation 1  Synchronisation 1
 (6F)
(PDF/ZIP)
8.6.
1.6. Pfingsten      
8.6. (G1/G3) Synchronisation 2  Synchronisation 2
(1F)
(PDF/ZIP)
Angabe  15.6.
15.6. (G2/G4) Synchronisation 2

 Angabe 22.6.
22.6. (G1-G4) Abschlußklausur: 19:00 - 19:45 Uhr HS 1 und HS 2
Keine erlaubt
 

 

Sprechstunden:
Übungsleiter bzw. Tutor  Sprechstunde
ÜL:  Mag. Dipl.-Ing. Dr. Michael Sonntag  Montag, 9:00-12:00
ÜL:  Dipl.-Ing. Rudolf Hörmanseder  Montag, 9:00-12:00
ÜL:  Dipl.-Ing. Andreas Putzinger  Montag, 9:00-12:00
Tutor: Stefan Baumgartner
 Per E-Mail
Tutor: Florian Jäger
 Per E-Mail

Literatur:


Siehe LVA!

Links zu anderen Semestern:


SS 2001, SS 2002, SS 2003

letzte Änderung: 2004-08-23